Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Möchten Sie das Neueste aus den Bereichen Markisen, Terrassenüberdachungen, Sonnenschutz oder Lamellendächer erfahren? Dann lassen Sie sich hier von unseren Neuigkeiten inspirieren...

  • 21.02.2024

    Fensterdichtungen

    Fensterdichtungen sind die Geheimwaffe gegen unerwünschte Zugluft und Lärm. Auch Feinstaub und Pollen halten sie aus euren vier Wänden fern. Sie verschließen Hohlräume zwischen einzelnen Fensterelementen und sorgen für angenehme Temperaturen und wohltuende Ruhe in eurem Zuhause. 

    Achtet also darauf, die Dichtungen an euren Fenstern regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen!


    eingetragen von: Wallkötter GmbH, Steinfurt Borghorst

  • 19.02.2024

    Wartungsvertrag abschließen - Warum jetzt?

    Stellt euch vor: Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings brechen durch die Wolken und ihr freut euch auf entspannte Stunden auf eurer Terrasse. Doch plötzlich der Schreck: Die Markise streikt! Ein Anruf beim Handwerker, Terminvereinbarung, Reparatur – und schon sind wertvolle Tage verstrichen, die ihr eigentlich schon unter eurem Sonnenschutz hättet verbringen können.

    Damit euch dieses Szenario erspart bleibt, empfehlen wir, bereits jetzt an die Frühjahrs-Wartung eures Sonnenschutzes zu denken. Schließt einen Wartungsvertrag bei uns ab und genießt jeden einzelnen Sonnentag des Jahres unbeschwert auf eurer Terrasse!


    eingetragen von: Wallkötter GmbH, Steinfurt Borghorst

  • 14.02.2024

    Festgefrorene Rollladen

    Wenn es zu Temperaturen unter 0 Grad kommt, kann es passieren, dass Rollladen einfrieren und sich nicht mehr aus- und einfahren lassen. Bei automatisierten Rollladen äußerst sich dies meist durch das laute Geräusch des Motors. In diesem Fall solltet ihr den Motor sofort abschalten, um Schäden zu vermeiden.

    Um die Rollladen zu lösen, hilft meist ein leichtes Klopfen von außen mit der flachen Hand. Alternativ können die Fenster für kurze Zeit geöffnet werden, damit die warme Luft die festgefrorenen Rollladen löst. Gewalt sollte auf jeden Fall vermieden werden, damit die Rollladen nicht langfristig beschädigt werden.


    eingetragen von: Wallkötter GmbH, Steinfurt Borghorst

  • 07.02.2024

    Kann man eine Markise auch im nassen Zustand einfahren?

    Während eines starken Unwetters sollte die Markise eingefahren werden, um sie vor Schädigungen durch Sturm und Regen zu schützen. Ist die Markise bereits durch Regenfall nass geworden, kann sie trotzdem eingefahren werden. Jedoch empfiehlt es sich, die Markise nach spätestens 1–2 Tagen erneut ausfahren, um den Stoff vollständig trocknen zu lassen und Stockflecken zu vermeiden.


    eingetragen von: Wallkötter GmbH, Steinfurt Borghorst

  • 06.02.2024

    Schulung bei WAREMA

    Wir waren mal wieder bei WAREMA zu Besuch und haben dort unser Know-How im Bereich Terrassen und Markisen auf ein neues Level gebracht!
    In einer intensiven 360-Grad-Schulung wurden wir mit kompaktem Fachwissen für unseren Vertrieb versorgt und freuen uns darauf, das Gelernte in unseren Betrieb einzubringen!


    eingetragen von: Wallkötter GmbH, Steinfurt Borghorst

Wir sind Ihr Spezialist aus der Region und Ihr Ansprechpartner vor Ort.

Wallkötter GmbH auf Social Media

Jetzt folgen und auf dem Laufenden bleiben: